Anthroposophische Medizin

 

Die Anthroposophische Medizin ist eine integrative Medizin, die sich aus zwei Quellen speist: zum einen aus der naturwissenschaftlichen, konventionellen Medizin und ihren Methoden und Ergebnissen, zum anderen aus geisteswissenschaftlichen Erkenntnissen der Anthroposophie.

 

Für Anthroposophische Ärzte und Therapeuten bilden körperliches und seelisches Leben gemeinsam mit der Individualität des Menschen eine Einheit, sie beeinflussen sich wechselseitig, was auch bei der Auswahl von Therapie und Arzneimittel zu berücksichtigen ist.

Alle Anthroposophischen Arzneimittel sind darauf ausgerichtet, die Selbstheilungskräfte des Organismus anzuregen.

Dabei ergänzen sie die Medikamente aus der konventionellen Medizin. Ausgangsbasis für unsere Arzneimittel sind mineralische, metallische, pflanzliche und tierische Stoffe. Diese Ausgangssubstanzen haben Anthroposophische Arzneimittel mit einigen anderen Therapierichtungen gemeinsam, z. B. Homöopathie und Phytotherapie. Der Unterschied liegt in der Arzneimittelfindung und der Potenzwahl.

 

Anthroposophische und naturheilkundliche Behandlungskonzepte können bei nahezu allen internistischen und psychischen Krankheitsbildern einen positiven Beitrag leisten. 

Zur Begleitung einer Tumortherapie bieten wir u.a. eine Misteltherapie an.

Praxis Dr. Sanwald

Hausärztlich-internistische Praxis

Fachärztin für Innere Medizin

Nieren-und Hochdruckerkrankungen

Fettstoffwechselstörungen (DGFF)

Sportmedizin

Notfallmedizin

Kindergarten- und Schulärztin

Anthroposophische Medizin / Naturheilverfahren

Mathystr. 28
75173 Pforzheim

Tel: 07231 / 6049390

Online-Termin buchen

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 07:30 - 12:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Dr. Sanwald